Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle und archivierte Pressemeldungen. Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an unseren Pressekontakt. Auch für weitere Informationen oder sonstige Fragen sind wir gerne behilflich.

Pressekontakt:

Alessandra Schulte Kellinghaus   
Laub & Partner GmbH
Kedenburgstraße 44
22041 Hamburg

+49 (040) 656 972-17     
a.schulte-kellinghaus(at)laub-pr.com

2017

BONEHELIX® auf dem Vormarsch - 24.10.2017

Die Knochenfeder BONEHELIX® verbreitet sich erfolgreich in den deutschen Kliniken. Zunehmend mehr Chirurgen arbeiten mit dem innovativen Markraum-Stabilisator bei Brüchen der Röhrenknochen. Inzwischen ergeben sich in der Praxis zahlreiche neue Indikationen.

Weiterlesen.


„Die BONEHELIX®  ist einfach anzuwenden!“ - 17.10.2017

„Auch für die Assistierenden und die Schwestern ist das Prinzip einfach und selbsterklärend“, sagt Dr. med Martin Sattler, Oberarzt, Johannes Wesling Klinikum Minden, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, spezielle Unfallchirurgie. BONEHELIX® ist ein limitiert-flexibler Markraumstabilisator zur Behandlung von Schaftfrakturen, der wie ein Korkenzieher in den Markraum eingedreht wird.  Mehr als 150 Operationen wurden seit der Markteinführung vorgenommen. Oberarzt Dr. Martin Sattler arbeitet mit dem Implantat für ausgesuchte Implikationen.

Weiterlesen.


Einladung: BONEHELIX® auf dem DKOU 2017 - 10.10.2017

PRESSEEINLADUNG zum exklusiven Hintergrundgespräch mit dem
Chirurgen Dr. med. Martin Sattler am 26. Oktober 2017

Vom 24. - 27. Oktober 2017 wird H&R Medizintechnik wieder auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin die BONEHELIX® präsentieren. Dabei handelt es sich um ein innovatives Implantat zur Versorgung von Schaftfrakturen. Die BONEHELIX® wurde im Frühjahr 2017 mit dem Industriepreis in der Kategorie "Medizintechnik" ausgezeichnet.

Weiterlesen.


BONEHELIX® gewinnt INDUSTRIEPREIS 2017 - 27.04.2017

H&R Medizintechnik gewinnt den diesjährigen Industriepreis in der Kategorie „Medizintechnik“ und erhält eine weitere Bestätigung für die innovative Erfindung BONEHELIX®.

Der INDUSTRIEPREIS 2017 geht an H&R Medizintechnik. Eine unabhängige Fachjury aus Professoren, Wissenschaftlern, Industrie-Branchenexperten und Journalisten wählte BONEHELIX® zum Kategoriensieger im Bereich „Medizintechnik“. Der Preis wird jährlich vom Huber Verlag für Neue Medien GmbH zur HANNOVER-Messe verliehen und zeichnet fortschrittliche Leistungen der mittelständischen Industrie im deutschsprachigen Raum aus.

Weiterlesen.


BONEHELIX® revolutioniert die Behandlung von Schaftfrakturen - 15.03.2017

H&R Medizintechnik hat mit der BONEHELIX® ein revolutionäres Implantat zur Behandlung von Knochenbrüchen entwickelt. Nach der erfolgreichen Einführung hat sich der Hersteller für 2017 die Ausweitung in neue Anwendungsspektren des Implantats vorgenommen.

Die BONEHELIX® ist eine gemeinsame Entwicklung des angesehenen Chirurgen Prof. Dr. Reiner Labitzke und H&R Medizintechnik. Das Besondere an dem Implantat sind seine zahlreichen Vorteile gegenüber dem steifen Marknagel, der gewöhnlich bei Schaftfrakturen eingesetzt wird.

Weiterlesen.


2016

BONEHELIX® auf der MEDICA – Die Alternative für den steifen Marknagel - 07.11.2016

H&R Medizintechnik ist vom 14. bis 17. November 2016 auf der MEDICA vertreten. Auf Stand C80 in Halle 3 präsentiert das Unternehmen die BONEHELIX® – eine Knochenfeder zur Stabilisierung von Knochenbrüchen, die entscheidende Vorteile gegenüber den bisher verwendeten Verriegelungsnägeln und Platten aufweist. Kürzlich erfolgte auch die Zulassung für die Anwendung bei Kindern.

Weiterlesen.